121doc.de

Levitra   Bayer

Diagnose und Rezept für das Medikament Levitra

Levitra (Vardenafil) ist einrezeptpflichtiges Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion. Die Dosierungen der Tabletten sind als Levitra 20mg, 10mg und 5mg erhältlich. Levitra ist sehr nebenwirkungsarm.

Weitere Packungsgrößen ansehen
So funktioniert unser Service

Bei 121doc erhalten Sie das Potenzmittel Levitra ohne ein Rezept Ihres behandelnden Arztes. Über einen Online-Fragebogen prüfen unsere Ärzte Ihren Gesundheitszustand.

Spricht nichts gegen die Einnahme des angeforderten Medikaments, wird ein entsprechendes Rezept direkt an die Versandapotheke übermittelt. Sie erhalten Levitra so schnell und zuverlässig direkt an die gewünschte Lieferadresse.

  • Lieferung am: Montag, 15. Februar 2016
  • Zeit für Bestellung: 6 Stunden 56 Minuten
  • Dosierungen: 5mg, 10mg, 20mg
  • Dosierung für Erstanwender: 5mg
  • Wirkungszeit: ca. 5 Stunden
  • Wirkungseintritt: ca. 30min
Hervorragend stars

1621 Kunden haben eine Bewertung auf feefo abgegeben

Behandlung anfordern: Levitra gegen Impotenz

Das Potenzmittel Levitra enthält den Wirkstoff Vardenafil und findet bei der Behandlung der erektilen Dysfunktion (Impotenz) beim Mann Verwendung. Erektile Dysfunktion bedeutet, dass der Mann entweder keine Erektion mehr bekommen oder sie nicht so lange aufrechterhalten kann, dass es für einen Geschlechtsverkehr ausreicht. Das Potenzmittel hemmt die körpereigene Substanz, die Erektionen abklingen lässt. Männer bevorzugen vor allem die medikamentöse Therapie, da die Einnahme von Tabletten wie Levitra schnell und diskret möglich ist.

Männer mit Potenzproblemen bestellen bei 121doc Levitra diskret und unkompliziert online – inklusive Rezept. In der Online Konsultation (1. Schritt des Bestellvorgangs) werden hierzu einige medizinische Angaben gemacht. Unser Arzt prüft diese anschließend und gibt das Rezept bei Unbedenklichkeit umgehend an die hauseigene Apotheke weiter. Diese verschickt Levitra diskret in einer neutralen Umverpackung per Expressversand. In der Regel wird das Medikament schon am nächsten Werktag zugestellt (bei Bestelleingang bis 17.30 Uhr). Die Konsultation, das Rezept und der Versand sind im Preis bereits enthalten.

Wirkung: Wie wirkt Levitra?

Levitra enthält den Wirkstoff Vardenafil, ein Arzneimittel aus der Gruppe der Phosphodiesterase-Typ-5-Hemmer. Der Wirkstoff hilft Männern, die an erektiler Dysfunktion leiden. Bei einer erektilen Dysfunktion richtet sich der Penis nicht mehr genügend auf. Ein normaler Geschlechtsverkehr ist daher nicht mehr möglich. Der Arzneistoff Vardenafil hemmt ein Enzym, das unter anderem die Erweiterung von Gefäßen im Schwellkörper steuert - die Phosphodiesterase-5, kurz PDE-5.

levitra-chemischer

Abb.: 1 Levitra Wirkstoff Strukturformel

So wird erreicht, dass wieder mehr Blut in den Penis strömt und der Mann eine Erektion erreicht. Üblicherweise wird der Wirkstoff in Salzform als Vardenafil-Hydrochlorid-Trihydrat angewendet. Das Arzneimittel ist verschreibungspflichtig und nur auf ärztliche Anweisung einzunehmen.

Wirkungseintritt bzw. Wirkungsdauer von Levitra

Die Wirkung von Levitra tritt bereits 25 Minuten nach der Einnahme ein. Ab diesem Zeitpunkt sind Männer bei ausreichender sexueller Stimulation dazu in der Lage, innerhalb eines kurzen Zeitraumes eine Erektion zu bekommen. Seinen Höhepunkt erreicht das Potenzmittel etwa nach 30 bis 120 Minuten. Die Wirkung hält etwa vier bis sechs Stunden an, in dieser Zeit kann mehrfach eine Erektion erreicht werden.

Dosierung: So ist Levitra einzunehmen

Die Dosis des Wirkstoffes Vardenafil beträgt in der Levitra-Filmtablette europaweit 5 mg, 10 mg und 20 mg. Levitra ist in Packungen mit 4, 8, 12, 16, 20, 24, 28 und 32 Tabletten erhältlich.

Das verschreibungspflichtige Präparat ist nach Absprache mit dem Arzt einzunehmen. Die empfohlene Dosis beträgt in der Regel 10 mg zur Erstanwendung. Die Einnahme einer Tablette empfiehlt sich ungefähr 25 bis 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr. Die Tablette ist unzerkaut mit einem Glas Wasser zu einzunehmen. Patienten wird geraten, Levitra Filmtabletten nicht gleichzeitig mit anderen Potenzmitteln einzunehmen. Zwischen zwei Anwendungen sollten immer 24 Stunden liegen.

Einnahmehinweise

Es empfiehlt sich das Potenzmittel mit viel Wasser einzunehmen, dies sichert zum Einen eine rasche Verteilung des Wirkstoffs im Körper, zum Anderen bewahrt es vor Nebenwirkungen, wie Kopfschmerzen oder Unwohlsein. Auf Alkohol sollte jedoch weitgehend verzichtet werden, da dieser sich negativ auf die Wirkung auswirkt und das Risiko möglicher Begleiterscheinungen erhöht. Für eine garantierte Effektivität des Mittels sollte zudem auf fettige Speisen verzichtet. Grundsätzlich kann die Tablette unabhängig von einer Mahlzeit eingenommen werden.

Nebenwirkungen: Welche sind möglich?

Wie bei allen Arzneimitteln sind bei Levitra Nebenwirkungen möglich, die aber nicht bei jedem Mann auftreten müssen. Diese sind zumeist leichter bis mäßiger Art.

Sehr häufige Nebenwirkungen Häufige Nebenwirkungen Gelegentliche Nebenwirkungen Seltenen Nebenwirkungen Sehr seltene Nebenwirkungen
Kopfschmerzen Verdauungsstörungen Niedriger oder erhöhter Blutdruck Schmerzhafte Erektionen Blut im Sperma (Hämatospermie)
Gesichtsrötung Verstopfte Nase Anhaltende Erektionen Allergische Reaktionen Penisblutung (Phallorrhagie)
Schwindel Hautausschlag Brustschmerzen Blut im Urin (Hämaturie)
Übelkeit Unwohlsein Nasenbluten

Wechselwirkungen

Bei der gleichzeitigen Einnahme verschiedener Präparate kann es zu Wechselwirkungen kommen. Hierbei beeinflussen sich die Wirkstoffe in der Art und Weise, dass die Wirksamkeit beeinträchtigt werden kann oder es zu einer Wirkpotenzierung kommt, die häufig mit Nebenwirkungen einhergeht. Für folgende Substanzen sind mögliche Wechselwirkungen mit Levitra angezeigt:

  • Pilzmittel (z.B. Itraconazol, Ketoconazol) sowie Cimetidin und Ritonavir verstärkt die Wirkung von Vardenafil
  • Nitrathaltige Mittel und Alpha-Adrenozeptor-Antagonisten führen zu einer gegenseitigen Wirkungsverstärkung
  • Grapefruitsaft verhindert den Abbau von Vardenafil und erhöht das Nebenwirkungsrisiko
  • Klasse I und Klasse III Antiarrhythmika können zu Herzrhythmusstörungen führen

Gegenanzeigen und Warnhinweise

Die Einnahme des Potenzmittels ist nicht zu empfehlen bei:

  • Allergien gegen Vardenafil oder gegen sonstige Bestandteile des Arzneimittels
  • Gleichzeitiger Einnahme von Arzneimitteln, die Nitrate enthalten
  • Gleichzeitiger Einnahme von Arzneimitteln zur Behandlung von Humanen
  • Immundefizienz-Virus-Infektionen (HIV)
  • Gleichzeitiger Einnahme von Arzneimitteln zur Behandlung von Pilzerkrankungen
  • Schweren Herz- oder Lebererkrankungen
  • Dialyse-Patienten
  • Männern, die einen Schlaganfall oder Herzinfarkt hatten
  • Männern mit niedrigem Blutdruck
  • erblichen Augenerkrankungen oder Sehverlust (NAION).

Besondere Vorsicht bei der Einnahme

Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich, bei:

  • Herzbeschwerden
  • Unregelmäßigem Herzschlag (Herzrhythmusstörungen)
  • Angeborenen Herzerkrankungen
  • Erkrankungen oder Deformationen des Penis
  • Sichelzellenanämie
  • Leukämie
  • Knochenmarkkrebs
  • Magengeschwür
  • Störung der Blutgerinnung.

Einnahme bei stark eingeschränkter Nieren- oder Leberfunktion

In der Regel beginnt die Behandlung bei Nierenfunktionsstörungs-Patienten mit einer Tablette á 5 mg einmal täglich und ist eventuell dann - nach ärztlicher Anweisung - zu erhöhen.

Bei einer Leberfunktionsstörungt nimmt der Mann üblicherweise eine Tablette á 5 mg einmal täglich. Je nach ärztlicher Verordnung erfolgt eine Dosiserhöhung. Die maximale tägliche Dosis ist eine Levitra Tablette mit einer Wirkstärke von 10 mg.

Letzte Bewertungen für das Medikament Levitra Bewertet mit 4.6/5 basierend auf 33 unabhängigen Kundenbewertungen auf Feefo (Sehen Sie alle 121doc Bewertung).
Sehr gut
Levitra
Produkt Bewertung: Preis ist etwas zu Hoch.
Service Bewertung: Super schnell . Heute bestellt am nächsten Tag geliefert.
Weiterlesen
Hervorragend
Levitra
Produkt Bewertung: Das Produkt entspicht den Erwartungen in seiner Wirksamkeit.
Service Bewertung: Lieferung erfolgte pünktlich und zuverlässig.
Weiterlesen
Hervorragend
Levitra
Produkt Bewertung: Medikament ist wirksam und zuverlässig.
Service Bewertung: Rasche Bearbeitung und Lieferung.
Weiterlesen
Hervorragend
Levitra
Produkt Bewertung: Sehr wirkungsvoll. Kaum Nebenwirkungen
Service Bewertung: Hervorragender Service. Produkte werden prompt am nächsten Tag zugestellt.
Weiterlesen
Sehr gut
Levitra
Produkt Bewertung: Wiederholende Einträge werden vermieden, schnelle Reaktion.
Service Bewertung: Wiederholende Einträge werden vermieden, schnelle Reaktion.
Weiterlesen
Feefo

3 Schritte zur Behandlung

Behandlung

Wählen Sie einfach die gewünschte Behandlung, Dosierung und Packungsgröße aus.Die entsprechenden Preise enthalten bereits die Rezeptausstellung und den Versand.

Konsultation

Rezeptausstellung

Angaben zum Medikament
Markenname: Levitra
Aktiver Wirkstoff: Vardenafil
Hersteller: Bayer
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Tablette
Dosierung: 5 mg, 10 mg, 20 mg,
Anwendungshinweise: Einnahme 25 bis 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Anwendbarkeit: Männer über 18 Jahren, die an erektiler Dysfunktion leiden
Beschreibung: Levitra ist ein verschreibungspflichtiges Potenzmittel für Männer mit Erektionsproblemen. Klinisch getestet und 2003 auf den Markt gebracht, handelt es sich bei dabei um ein Medikament, welches nun auch in niedrigen Dosierungen erhältlich ist.
Wirkstoffklasse: PDE-5 Hemmer
Bei Alkoholkonsum: Kann die Wirkung vermindern
In der Stillzeit: Nicht relevant
Bei Schwangerschaft: Nicht relevant